Familien
Schreibe einen Kommentar

KinoFuchs lädt die jüngsten KinogängerInnen zur cineastischen Erlebnisreise ein

Neuer Kollege im Kino im Künstlerhaus

Das Kino am Künstlerhaus freut sich über einen neuen Kollegen, den KinoFuchs! Mit ihm startet ein neues Kinderfilmprogramm für die wirklich jüngsten KinozuschauerInnnen. Der KinoFuchs lädt Kinder im Alter von vier bis neun Jahren zu einer altersgemäßen Entdeckungsreise in den wunderbaren kulturellen Ort Kino und die Welt des Films ein. – Keine weitere „Berieselung“, sondern ein kindgerechtes Erlebnis! Das Kino schafft mit dem KinoFuchs eine Situation, die das „Ins-Kino-Gehen“ als etwas Faszinierendes erfahrbar macht. Der Figurenspieler und Musiker Christian Kruse erweckt die neue Klappmaul-Figur zum Leben. In einem etwa 50- bis 60-minütigen Programm nimmt er die Kinder an die Hand, macht neugierig und bezieht sie aktiv in das Kurzfilmgucken mit ein. Die Filme werden behutsam ausgewählt, orientieren sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der jüngsten KinobesucherInnen und werden spielerisch, spielpädagogisch nachbereitet. Alle KinoFuchs-Veranstaltungen stehen unter einem Thema wie beispielsweise Freundschaft, Mut oder Natur.

Die ersten KinoFuchs-Veranstaltungen am 24. April um 15 Uhr und am 25. April um 10 Uhr stehen unter dem Motto „Von Schafen und Kartoffeln“. Die sonntäglichen Veranstaltungen richten sich an Familien, Eltern, Großeltern, Freundeskreise oder auch Kindergeburtstage. Die Montagstermine um 10 Uhr stehen Gruppen aus Kindertagesstätten und Grundschulen offen. Der Eintritt kostet drei Euro für Groß und Klein.

Die weiteren Termine in diesem Jahr sind der 5./6. Juni, 4./5. September, 2. Oktober, weitere Termine im November und Dezember.

Um Kartenreservierung wird gebeten unter Telefon 168-45522 oder E-Mail kokikasse@hannover-stadt.de.

Dieses innovative Projekt wird gefördert von der der Klosterkammer Hannover, der Stiftung Hannoversche Volksbank, sowie dem Medienzentrum der Region Hannover.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.