Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher fest

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Heute Nacht, 20.04.2016, gegen 00:30 Uhr, haben Polizeibeamte einen 36-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor in einen Neubau an der Straße Am Klagesmarkt (Mitte) eingebrochen zu sein.

Ein 47-jähriger Wachdienstmitarbeiter hatte um kurz nach Mitternacht eine offensichtlich aufgebrochene Bautür sowie Geräusche aus dem Inneren des Rohbaus wahrgenommen und daraufhin die Polizei alarmiert.

Nachdem Beamte das Gebäude umstellt hatten, gelang es ihnen, den 36-Jährigen noch auf dem Gelände vorläufig festzunehmen. Weiterhin stellten sie bereits zum Abtransport bereitgestelltes Diebesgut und diverse Einbruchswerkzeuge sicher.

Die Polizei ermittelt gegen den Tatverdächtigen nun wegen schweren Diebstahls. Er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. /zim, pu

Bildquellen

  • Polizei: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO