Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Verkehrseinschränkungen durch Kundgebung am 1.Mai

Aufgrund der Kundgebung zum 1. Mai wird es im Bereich um das Neue Rathaus zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Folgende Maßnahmen sind vorgesehen:

30. April

Sperrung Friedrichswall (Höhe Neues Rathaus) ab 19 Uhr, südliche Fahrspuren (örtliche Umleitungen über Karmarschstraße und Osterstraße sowie über Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee)

1. Mai

Komplett-Sperrung Friedrichswall (Höhe Neues Rathaus) ab 8 Uhr bis Veranstaltungsende (örtliche Umleitungen über Karmarschstraße und Osterstraße sowie über Culemannstraße und Willy-Brandt-Allee)
Besucherinnen und Besucher der Kundgebung werden gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Kraftfahrer sollten die genannten Bereiche weiträumig umfahren.

Am 1. Mai werden zwei Demonstrationszüge durchgeführt:

DGB ab 10 Uhr bis etwa 11 Uhr, Verlauf: Fred-Grube-Platz – Limmerstr. – Leinaustr. – Elisenstr. – Küchengartenstr. – Spinnereistr. – Braunstr. – Feuerwehrstr. – Neustädter Str. – Calenberger Str. – Archivstr. – Lavesallee – Friederikenplatz – Friedrichswall- Trammplatz
Sternmarschfreunde ab 9.30 Uhr bis etwa 10 Uhr, Auftaktkundgebung: Lister Platz – anschließend Bödekerstraße – Wedekindstraße – Hohenzollernstraße – Emmichplatz – Schiffgraben – Aegidientorplatz – Friedrichswall – Trammplatz

In den genannten Bereichen ist mit Behinderungen zu rechnen, während der Umzüge werden die betreffenden Straßen gesperrt.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.