Bio & Fair, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Programmheft für Autofreien Sonntag

Autofreier Aegi

Autofreier Aegi

Am 29. Mai 2016 ist so weit: Von 11 bis 18 Uhr lädt der „Autofreie Sonntag“ zum achten Mal zum größten Klimafest auf Hannovers Innenstadtstraßen ein. Was sich auf acht Themen-Meilen und vier Bühnen abspielt, beschreibt das 28-seitige Programmheft, das jetzt vorliegt.

Die Angebotspalette reicht von Infotainment zu den Themen Klima- und Umweltschutz, erneuerbare Energien und zukunftsweisende Mobilitätskonzepte bis hin zu einer Vielzahl an kreativen Ideen für nachhaltige Lebensstile. Auf dem Friedrichswall freut sich der größte FunSportPark der Stadt auf rege Teilnahme. Die Osterstraße verzaubert die BesucherInnen mit einer großen Open-Air-Zirkusmanege. In diesem Jahr neu hinzugekommen ist der Sonderbereich „Land wirt schaf(f)t Zukunft“ am Opernplatz.

Vor allem Fahrradfans werden auf ihre Kosten kommen: Pedelecs und Lastenräder stehen für die Probefahrt bereit und für sportlich Interessierte gibt es ein abwechslungsreiches Showprogramm. Als weiteres Highlight ruft die Region Hannover zur Teilnahme an der Aktion STADTRADELN auf. Alle Menschen aus der Region sind eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und mit einer Fahrrad-Sternfahrt zum Autofreien Sonntag gemeinsam zu starten.

Die Programmhefte liegen ab der zweiten Mai-Woche in den städtischen Freizeitheimen, Bibliotheken und Bürgerämtern sowie in den Gemeinden der Region aus. Zudem werden die Broschüren auch in Cafés, Kneipen, Restaurants und Geschäften in Stadt und Umland Hannovers sowie in den Stadtbahnen zu finden sein. Als PDF zum Download ist das Programm auch im Internet unter www.hannover-autofrei.de abrufbar. Unter diesem Link sind auch weitere Informationen rund um den Autofreien Sonntag erhältlich.

Bildquellen

  • Autofreier Aegi: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Bio & Fair, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.