Senioren
Schreibe einen Kommentar

Gut informiert mit der AWO: „Arzneimittelversorgung“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Welche Auswirkungen haben die Veränderungen in der Arzneimittelversorgung? Bekommt man bislang verordnete Medikamente nicht mehr verschrieben und muss man höhere Zuzahlungen leisten? Diese und weitere Fragen werden im Vortrag besprochen Der Vortrag findet am Dienstag, 15.07.2008 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im Tagungszentrum Martha-Wissmann-Platz 3 statt und kostet 5,00 €.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 0511 21978-123 oder per Email: seniorenarbeit@awo-hannover.de. Anmeldungen sind auch über das Internet möglich: www.awo-hannover.de. (Rubrik Senioren)

Kontakt: AWO Region Hannover e.V., Fachdienst Seniorenarbeit, Ramona Thomas, Deisterstr. 85 A, 30449 Hannover, Tel. 0511 219 78-123

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.