Sport, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Sport, Musik und mehr – Samstag inklusiv in der Innenstadt

Thementag „Hannover alle(s) inklusive Sport“

Unmittelbar vor dem Start der Special Olympics – der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung – in Hannover, veranstaltet die Landeshauptstadt Hannover am Sonnabend, 4. Juni 2016 von 10 bis 20 Uhr einen Thementag unter dem Motto „Hannover alle(s) inklusive Sport“ am Kröpcke.

Organisationen, die sich für „Inklusion im und durch den Sport“ engagieren, präsentieren ihr Wirken zum Thema und tragen zu einer größeren Aufmerksamkeit von Inklusion in der Gesellschaft bei.

„Ganz Hannover ist ein Sportraum für alle“ – dieser Leitsatz der Sportentwicklungsplanung soll an diesem Tag aktiv gelebt werden.

Das Programm

Um 10:45 Uhr wird die Veranstaltung vom inklusiven Percussion-Ensemble „Der Große Trommelwirbel“ eröffnet.

Auf und vor der Bühne am Kröpcke erwartet die Besucherinnen und Besucher den ganzen Tag über ein buntes Unterhaltungsprogramm. Verschiedene Bands und künstlerischen Acts umrahmen die Talkrunden, in der sich prominente Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und (Behinderten-)Sport in mehreren Diskussionsrunden über Inklusion im und durch den Sport austauschen. Unter den Gesprächsteilnehmenden wird beispielsweise der ehemalige 96-Spieler und heutige Jugendtrainer Steven Cherundolo sein.

Showacts

  • Turnakrobatik des „Duo Piti“
  • Poetry Slam-Auftritt von „Ninia La Grande“
  • Rollstuhl-Squaredance von den „Dancing Wheels“

In einem „Meet and Greet“ im Anschluss können die Besucherinnen und Besucher in Kontakt mit den Rednerinnen und Rednern sowie den Teilnehmenden der Showacts kommen oder an einer Selfie-Wand Erinnerungsfotos machen.

Mitmach-Aktionen

  • Paddeln im Kanu-Wasserbecken
  • mit verbunden Augen an der Kletterwand klettern
  • Doppelkart – Menschen mit und ohne Behinderung fahren gemeinsam
  • Steelman Parcours
  • Bowlingbahn
  • Minispielfeld für Parabadminton
  • Soccer-Court
  • Rollstuhl-Führerschein

Markt der Möglichkeiten

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren verschiedene Organisationen ihre Aktivitäten zum Thema „Inklusion im und durch den Sport“.

Fackel der Special Olympics

Oberbürgermeister Schostok wird an diesem Tag gegen 16 Uhr die Fackel der Special Olympics in Empfang nehmen. Mit der Fackel wird am 6. Juni während der Eröffnungsfeier das „Special Olympics Feuer“ in der TUI Arena feierlich entzündet.

Das Konzert

Um 19 Uhr beginnt das Konzert der hannoverschen Rockband „Ich Kann Fliegen“, das den Abschluss des Tages bildet.

Online Dialog

Das Programm ist im Internet unter hannover.de Stichwort Thementag Sport hinterlegt. Dort ist auch ein Online-Dialog zum Thema Inklusion und Sport geschaltet.

Programmablauf

10:45 Uhr Musikalischer Auftakt – Großer Trommelwirbel
11:00 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister Stefan Schostok
11:10 Uhr Konzert – Großer Trommelwirbel
11:35 Uhr Interview-Runde – Prominente aus der Politik
12:00 Uhr Turnakrobatik – Turn-Klubb zu Hannover
12:15 Uhr Kurzinterview & Versteigerung TSV Hannover-Burgdorf
12:30 Uhr Konzert – Die Eisbrecher
13:15 Uhr Showact Tanz – Normal in Linden
13:40 Uhr Interview-Runde – Sportfachverbände
14:10 Uhr Turnakrobatik – Duo Piti
14:20 Uhr Videobotschaft – Klaus Meine (Scorpions)
14:50 Uhr Square Dance – Dancing Wheels
15:20 Uhr Interview-Runde – Sportler*innen
16:00 Uhr ÜBERGABE DER FLAMME FÜR DIE SPECIAL OLYMPICS
17:20 Uhr Poetry Slam – Ninia LaGrande
18:00 Uhr Konzert – Laura Diederich
18:50 Uhr Turnakrobatik – Turn Klubb zu Hannover
19:00 Uhr Abschlusskonzert – Ich Kann Fliegen

Die Aktivmeile

Steelman Parcours eichels Event GmbH
Karate für Kinder und Jugendliche Jiyu-Karate-Do H.
Inline-Sport für Jung und Alt Inline Club Hannover
Glückrad mit Fragen über das Jugendschutzgesetz Jugendschutz/Straßensozialarbeit
Kunst als Ausdruck für junge Menschen Jugendschutz/Straßensozialarbeit
Mobile Bowlingbahn Bowling World Germany GmbH
Rollstuhl-Basketball Hannover United e.V.
Glücksrad Frei sein e.V.
Wolle spinnen, Ausstellung Freie Waldorfschule Bothfeld
Slackline, Torwand, IPong Hannoverscher Sportverein von 1896 e.V.
Doppelsitzerkarts – Fahrstrecke RSG Hannover`94 e.V.
„Schmetterlinge fangen“ für Kinder Fitness First
Hinkelkästchen, Stelzenlauf auf Dosen Fachbereich Sport und Bäder
Tablet-Mitmachaktion – aktiv werden Lebenshilfe Hannover
Tischtennis Turn Klubb zu Hannover e.V.
Badminton Nds. Badminton-Verband
Glücksrad GOP Varieté Theater
Infostand/Trainerwerbung Handicap Kickers Hannover e.V.
Kletterwand mit verbundenen Augen beklettern Seilgarten Hannover
Infostand zur Welfare Laufserie „Sport & Soziales“ Welfare/Werkheim
Boxen OSC Hannover e.V.
Soccer Court ICanDO + NFV
Boule VFL Eintracht
Stand-up Paddeling, Kajak und Kanadier Can e.V. und Kanu-Gemeinschaft List e.V.
Infostand der Behindertensportverbände Forum Artikel 30
Mobile Toilette/ Rollstuhl-Parcours Bereich Selbsthilfe Körperbehinderter Hannover u. Umgebung e.V.
Leitergolf, Slackline, Speed-Stacking Stadtsportbund
Körbe werfen, Rollstuhl-Parcours Rolling Chairs Lgh.
Buttonmaschine/ Psychologietest Child & Parents
Sommer-Biathlon-Schießstand SRS e.V.
akrobatisches Judo und Judo zum ausprobieren JSC Hann. Süd e.V.
Akrobatik an senkrechter Stange PoleSports
Rollstuhl-Parcours/ Rollstuhlführerschein RSG Langenhagen
Sledge-Eishockey und Torwandschießen SC Langenhagen / Ice Lions Langenhagen
Tanzvorführungen Hannover B-Boy (Haus der Jugend)
Trösterle für Klinikclowns Seniorenstricken
Kategorie: Sport, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.