Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Exposition: Tibet zum Fährmannsfest

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
header-faehrmannsfest

Zu den Perspektiven des Fährmannsfestes gehört es, unter der Parole „Bunt statt Braun“ Themen der Menschenwürde in der Welt zu behandeln und zu präsentieren. in diesem Zusammenhang ist die aktuelle Weltaufmerksamkeit zu Tibet zu begrüßen; weil die Not dort groß ist, und wir mit unserem Fest eine Woche vor der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in Peking die Gelegenheit nutzen wollen, darauf aufmerksam zumachen.

faust-logo
Berichte, Filme, Dokumente, Diskussionen, Dharma
DATUM: 01. – 06.08.2008

ORT: FAUST Warenannahme
ÖFFNUNGSZEITEN: 19-22 Uhr
EINTRITT: frei

Programm in der Warenannahme

gebetsfahnen411
Es geht um die „Verdammten dieser Erde“, beispielhaft hier um die Erniedrigung und Entwürdigung des Leben und der Kultur der Tibeter seid der chinesischen Okkupation Tibets im Jahre 1950. Mit dem Schlagwort „Free Tibet – Happy China“ wollen wir zur Hilfe und Verständigung unter den Beteiligten, was uns einschließt, anregen. So wie für den Dharmapraktizierenden alles Alltägliche zur Praxis wird, ist für den Politischen alles Politik. Der Dharmapraktizierende sucht die Befreiung aus dem Samsara, wie der politisch Engagierte eine Befreiung aus der Geschichte sucht.

Mögen alle fühlenden Wesen glücklich sein!

pdf Exposition Tibet Flyer (pdf)

www.faehrmannsfest.de

www.faustev.de 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.