Sport
Schreibe einen Kommentar

Polo in Maspe 2008

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
spielszene_wiepen1

Polo in Maspe / Spielszene – Bild: © Wiepen

 

Vom 11. bis 13. und 18. bis 20. Juli spielen acht Teams um den Euro Cup

Tempo, Taktik, Teamgeist und Tore, Galopp und einen Hauch von Glamour – all das erlebt, wer Polo in Maspe 2008 sieht. Der Niedersächsische Polo-Club e.V. als Turnierausrichter verbindet bei den Spielen um den Euro Cup auch in diesem Sommer auf einmalige Weise Top-Sport und Top-Event. Am zweiten und dritten Wochenende im Juli zieht es ambitionierte Reiter und pferdebegeisterte Gäste wieder auf das Spielfeld unter den Eichen am Waldkaterweg in Langenhagens Ortsteil Maspe.

zweikampf_wiepen2Um den begehrten Preis aus Silber und Ehre kämpfen acht international besetzte Teams, die mit rund 180 Polo-Pferden anreisen.  Auch die Sieger der vergangenen drei Jahre dürstet es nach einem Schluck Champagner aus dem Pokal: Die Teamcaptains Wolfgang Kailing vom Niedersächsischen Polo-Club (Brauhaus Ernst August), Uwe Schröder aus Hamburg (Tom Tailor) und Siegfried Grohs vom Düsseldorfer Polo & Country Club (Schlosshotel Münchhausen) haben ihre Mannschaften bereits genannt. Weitere Teams starten für die Kooperationspartner der diesjährigen Veranstaltung: Audi Zentrum Hannover, GelbeSeiten, Helmer, Jaeger-LeCoultre (Juwelier Kröner) und NORD/LB.

Die Schiedsrichter werden von Dr. Dr. Ralf Luckey vom DIG (Diagnostikzentrum für Implantologie und Gesichtsästhetik) gesponsert.

picknick_feldkamp1Dank der harmonischen Mischung aus Sport und Unterhaltung für die ganze Familie ist das Besucherinteresse in den vergangenen Jahren stetig größer geworden. Die Gäste des Turniers sind nicht an feste Sitzplätze gebunden. Fröhliche Kommunikation ist angesagt, venenstärkendes Platzeintreten, und es wird traditionell leicht Alkoholisches mit Obst und Gemüse getrunken: Pimm’s!

Ein Dresscode gilt beim Polo nur für Ross und Reiter. Insider richten ihre Garderobe nach dem Wetterbericht, um den rasanten Sport unter freiem Himmel zu erleben. Für Polo-Neulinge gibt’s einen Tipp: Die Schattenseite in Sunny Maspe ist reserviert für die Pferde, das Publikum fiebert auf der Sonnenseite des Spielfeldes mit – freitags leger, samstags sportlich und sonntags elegant!

Alle Daten auf einen Blick

Vom 11. bis 13. Juli und vom 18. bis 20. Juli kämpfen acht Teams um den Euro Cup. Gespielt wird freitags ab 15 Uhr, samstags ab 14 Uhr und sonntags bereits ab 13 Uhr. Veranstaltungsort ist der Poloplatz am Waldkaterweg, 30855 Langenhagen-Maspe. Der Eintritt ist freitags frei, sonnabends zahlen Erwachsene 15 Euro, sonntags 20 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben an allen Veranstaltungstagen freien Eintritt.

 

panorama_trifunovic

Oldtimer-Fahrer parken auf dem eigens eingerichteten Oldtimer-Parkplatz.

 

Der Polo-Club heißt auch die vierbeinige Begleitung seiner Gäste willkommen.

 

www.polo-in-maspe.de

PM: Niedersächsischer Polo-Club e.V.

© Bilder: Trifunovic, Feldkamp und Wiepen

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.