Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Goethestraße: Erneuerung der Gleise im Kreuzungsbereich Brühlstraße und Leibnizufer

Aufgrund umfangreicher Gleisbauarbeiten der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH (infra) in der Goethestraße müssen für vorbereitende Arbeiten die Linksabbieger und jeweils eine Geradeausspur im Kreuzungsbereich der Brühlstraße und der Straße Leibnizufer ab Montag (20. Juni) bis Freitag (24. Juni) gesperrt werden.

Während der Sommerferien werden die Gleise im Kreuzungsbereich erneuert. Hierfür muss die Kreuzung jeweils halbseitig gesperrt werden. Der Staßenverkehr soll jeweils zweispurig über die Gegenfahrbahn geführt werden. Daher ist es notwendig, eine Überleitung herzustellen Das Linksabbiegen aus der Brühlstraße und der Straße Leibnizufer in die Goethestraße wird dann nicht mehr möglich sein.

Diese aufwendigen Gleisbauarbeiten wurden bewusst in die Zeit der Sommerferien gelegt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Dennoch kann es zu Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen. Aus diesem Grund bittet die Straßenverkehrsbehörde alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit. Der Baustellenbereich sollte nach Möglichkeit weiträumig umfahren werden.

Bildquellen

  • Baustelle: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.