Linden-Limmer, Ricklingen, Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Stadtbahnlinien 3, 7 und 17: Schienenverkehr nach Wettbergen unterbrochen

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich der Haltestelle „Allerweg“, kommt es zu Einschränkungen im Stadtbahnverkehr. Der Streckenabschnitt zwischen der Station „Waterloo“ und dem Endpunkt „Wettbergen“ ist für die Linien 3 und 7 von Samstag, 16. Juli 2016, circa 05:00 Uhr, bis Sonntag, 17. Juli 2016, Betriebsschluss, gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) wird für die Fahrgäste eingerichtet. Die Fahrten der Linie 17 entfallen an beiden Tagen ersatzlos.

An der Station „Waterloo“ können die Fahrgäste zwischen den Bahnen und Bussen des SEV umsteigen. Die Busse halten in der Waterloostraße direkt am Waterlooplatz. Die Haltestelle „Allerweg“ wird vom SEV nur in Fahrtrichtung „Waterloo“ bedient. Alle weiteren Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Stadtbahnhaltestellen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 22:45 Uhr bis 08:30 Uhr, fahren die Busse des SEV ab der Haltestelle „Wettbergen“ jeweils 2 Minuten vor der regulären Abfahrtszeit ab. Auch Sonntagnacht, von 23:00 Uhr bis Betriebsschluss, gilt diese Regelung, um die Anschlüsse in die Innenstadt zu gewährleisten.

Bildquellen

  • Üstra: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Linden-Limmer, Ricklingen, Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.