Nord, Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Voltmerstraße: Neue Führung des Radverkehrs

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

In der Voltmerstraße wird der Radverkehr im Bereich zwischen der Grundschule Fichteschule und der Krepenstraße ab sofort auf der Straße geführt. Die Nebenanlage wird als Gehweg beschildert. Ziel dieser Maßnahme ist es, die Verkehrssicherheit der SchülerInnen im Bereich der Grundschule zu erhöhen. Außerdem brauchen RadfahrerInnen, die in Fahrtrichtung Fenskestraße unterwegs sind, nicht mehr die Fahrbahn zu queren, um sich in den Straßenverkehr einzufädeln. Diese Verkehrsmaßnahme geht zurück auf eine Fahrradnovelle zur Straßenverkehrsordnung, nach welcher der Radverkehr in Tempo-30-Zonen auf der Straße geführt werden kann.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle RadfahrerInnen, in diesem Bereich die Fahrbahn zu nutzen. Rad fahrende Kinder bis zum 10. Lebensjahr können weiterhin den Gehweg nutzen.

Kategorie: Nord, Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO