Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Herrenhäuser Gärten: Termine im August

Großer Garten Herrenhausen

Großer Garten Herrenhausen

1. Führungen in den Herrenhäuser Gärten

6./7., 13./14., 20./21., 27./28., August, 12 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Führung durch das Museum

Jeden Sonnabend und Sonntag um 12 Uhr, Treffpunkt Eingang Museum, Dauer etwa 60 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person, ermäßigt 2,50 Euro, plus Museumseintritt.

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0511/12345-111. Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus.

6./7., 13./14., 20./21., 27./28. August,, 14 Uhr, Großer Garten

Führung „Königliche Gartenpracht“

Jeden Sonnabend und Sonntag um 14 Uhr, Treffpunkt Eingang Großer Garten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person, ermäßigt 2,50 Euro, plus Garteneintritt.

Die Führung findet ab 4 Teilnehmern statt.

7. August,12.30/13.30 Uhr, Galerie Herrenhausen

Führung durch die Galerie Herrenhausen

max. 12 Teilnehmer, Kosten: 8 Euro/Person, Vorverkauf an der Kasse der Herrenhäuser Gärten im Schloss. Veranstalter: Historisches Museum Hannover

7. August, 11 Uhr, Großer Garten

Gelehrtes Lustwandeln mit Leibniz

Szenische Führung mit Gottfried Wilhelm Leibniz durch den Großen Garten, Stattreisen Hannover e.V.

Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 2 Stunden, 12 Euro/Person zzgl. Garteneintritt

13. August, 14 Uhr, Großer Garten

Sophies Garten

Szenische Führung mit Kurfürstin Sophie durch den Großen Garten, Stattreisen Hannover e.V.

Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 90 Minuten, 14 Euro/Person zzgl. Garteneintritt

13. August,14 Uhr, Museum Schloss Herrenhausen

Kennen Sie Gottfried Wilhelm Leibniz?

Literarische Führung mit Marie Dettmer durch das Museum Schloss Herrenhausen, Kosten sind im Eintritt enthalten.

Veranstalter: Historisches Museum Hannover

20. August, 14 Uhr, Berggarten

Shakespeare in den Gärten

Literarische Führung mit Marie Dettmer auf den Spuren Shakespeares, Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

21. August,12.30/13.30 Uhr, Galerie Herrenhausen

Führung durch die Galerie Herrenhausen

max. 12 Teilnehmer, Kosten: 8 Euro/Person, Vorverkauf an der Kasse der Herrenhäuser Gärten im Schloss. Veranstalter: Historisches Museum Hannover

21. August, 15 Uhr, Großer Garten

Leibniz & die Kartoffeln des Zaren

Theaterspaziergang durch den Großen Garten, Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 19 Euro/Person zzgl. Garteneintritt, Veranstalter: Stattreisen Hannover e.V.

27. August, 11 Uhr, Berggarten

Shakespeare in den Gärten

Literarische Führung mit Marie Dettmer auf den Spuren Shakespeares, Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

27. August, 14 Uhr, Großer Garten

Sophies Garten

Szenische Führung mit Kurfürstin Sophie durch den Großen Garten, Stattreisen Hannover e.V.

Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 90 Minuten, 14 Euro/Person zzgl. Garteneintritt

28. August, 11 Uhr, Berggarten

Die Sommerzwerge im Berggarten

Führung für Kinder von 3 bis 5 Jahren, ca. 2 Stunden, 7,50 Euro/Kind, Erwachsene zahlen nur den Garteneintritt. Veranstalter: Büro für Naturetainment

28. August, 11 Uhr, Großer Garten

Gelehrtes Lustwandeln mit Leibniz

Szenische Führung mit Gottfried Wilhelm Leibniz durch den Großen Garten, Stattreisen Hannover e.V.

Treffpunkt Infopavillon, Dauer etwa 2 Stunden, 12 Euro/Person zzgl. Garteneintritt

28. August, 14.30 Uhr, Berggarten

Sommer im Berggarten

Liebe, Lust und Leidenschaft im Pflanzenreich. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Treffpunkt Kasse Berggarten, 7,50 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Büro für Naturetainment

2. ILLUMINATION im grossen garten

2./5./6./7./9./14./16./21./23./28./30. August, 21-22 Uhr, Großer Garten

„Der Garten leuchtet“: Festliche Beleuchtung nach Einbruch der Dunkelheit. Einlass ist ab 20 Uhr. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

21. August, 20.30 Uhr, Großer Garten

„Der Garten leuchtet“ Spezial: Wer mag, bringt einen Lampion mit und kommt um 20.30 Uhr zur Sonnenuhr. Dort startet ein Spaziergang durch den abendlichen Garten. Nach und nach erstrahlen die Lichter der Wasserspiele, sanfte Klänge begleiten den Weg. Ziel ist das Becken der Fontäne, die schließlich hell erleuchtet gen Himmel emporsteigt. Um 21 Uhr beginnt die reguläre Illumination des Großen Gartens.

Einlass und Eintritt: Siehe Illumination. An der Kasse sind Lampions erhältlich.

3. Shakespeare im Gartentheater

4. August, 20 Uhr, Großer Garten

Sein oder nicht sein – Poetry Slam

mit Annika Blanke, Ninia LaGrande, Johannes Berger, David Friedrich und Felix Römer. Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit „Macht Worte! – der hannoversche Poetry Slam“

5. August, 20 Uhr, Großer Garten

Der Herzen Feuerbrand – Lesung

mit dem Schauspielerpaar Eva Scheurer und Rudolf Kowalski, Musik vom Ensemble Hamburger Ratsmusik. Eintritt: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit Literaturfest Niedersachsen der VGH-Stiftung

6. August, 16 Uhr, Großer Garten

Abenteuerliche Reise in Shakespeares Sprachwunderwelten – Vortrag

von Shakespeare-Übersetzer Frank Günther. Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 6 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit Literaturhaus Hannover e.V.

11. bis 13. August, 20.30 Uhr, Großer Garten

Romeo + Julia – Schauspiel

Mit dem ENSEMBLE PERSONA, Regie: Tobias Maehler. Dauer ca. 3 h inkl. Pause, Tickets in 3 Preiskategorien: 27/17/12 Euro, ermäßigt 23/13/8 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit creActor / „Schauspiel im Schloss Nymphenburg“, München

18. August, 21 Uhr, Großer Garten

Ein Sommernachtstraum – Open Air Kino

Komödie von Max Reinhardt und William Dieterle (USA 1935). Dauer 133 min, Tickets: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

19. August, 21 Uhr, Großer Garten

Shakespeare in Love – Open Air Kino

Liebeskomödie von John Madden (USA 1998). Dauer 123 min, Tickets: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

25./26./27. August, 20.30 Uhr, Großer Garten

Sommernachtstraum! Shakespeare-Revue

Sprecher: Dominique Horwitz, Sopran: Marielou Jacquard, Puppenspiel: Suse Wächter, Text-Einrichtung: Nehrkorn Textkombinat und Musik von der lautten compagney BERLIN/Wolfgang Katschner, Regie: Christian Filips. Dauer ca. 2 h inkl. Pause, Tickets in 3 Preiskategorien: 41/31/21 Euro, ermäßigt 36/26/16 Euro. Veranstalter: lautten compagney BERLIN

Im Anschluss an alle Veranstaltungen wird der Garten festlich illuminiert. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen (außer Kino) in der Orangerie statt. Dort besteht freie Platzwahl innerhalb der erworbenen Preiskategorie. Die Rückerstattung der Tickets ist ausgeschlossen. Die Kinoveranstaltungen finden auch bei leichtem Regen statt, bei sehr schlechtem Wetter fallen sie aus. In diesem Fall wird der Eintrittspreis erstattet, nicht jedoch die Vorverkaufs- und Ticketgebühr.

Tickets berechtigen 2 h vor Veranstaltung zum Eintritt in den Großen Garten und den Berggarten. Ticketvorverkauf: Vorverkaufskasse im Künstlerhaus, www.eventim.de und CTS/-Eventim Vorverkaufsstellen und Abendkasse, geöffnet 2 h vor Veranstaltungsbeginn.

4. Pflanzen in Shakespeares Welt

Eine Ausstellung des Verbands Botanischer Gärten zum 400. Todesjahr William Shakespeares informiert auf 20 Plakaten über die Bedeutung von Pflanzen im Werk des berühmten Dichters. Zusätzlich sind beim Spaziergang durch den Berggarten Beispiele aus Shakespeares Botanik zu entdecken, darunter Bilsenkraut, Granatapfel, Feige und Maulbeere.

4. bis 28. August, 9 bis 20 Uhr, Berggarten

Pflanzenausstelllung Garten = Theater – Pflanzen in Shakespeares Welt

Eintritt: im Garteneintritt enthalten. Veranstalter: Verband Botanischer Gärten/Herrenhäuser Gärten

4. August, 16 Uhr, Berggarten (bei schlechtem Wetter im Arne-Jacobsen-Foyer)

Eröffnungsvortrag

von Dr. Stefan Schneckenburger, Kurator der Ausstellung. Eintritt: im Garteneintritt enthalten.

20. August, 14 Uhr, Berggarten

Shakespeare in den Gärten

Literarische Führung mit Marie Dettmer auf den Spuren Shakespeares, Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

27. August, 11 Uhr, Berggarten

Shakespeare in den Gärten

Literarische Führung mit Marie Dettmer auf den Spuren Shakespeares, Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 5 Euro/Person zzgl. Garteneintritt. Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

5. Sommerakademie Herrenhausen

Bis zum 25. August lädt das Dt. Museum für Karikatur und Zeichenkunst gemeinsam mit den Freunden der Herrenhäuser Gärten e.V., den Herrenhäuser Gärten, dem Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur (CGL) der Leibniz Universität Hannover und der Wilhelm-Busch-Gesellschaft e.V. jeweils donnerstags von 18 bis 19 Uhr zur Sommerakademie im Museum ein. Fachleute referieren über vielfältige Facetten der Geschichte der Gartenkultur. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

4. August, 18 Uhr, Wilhelm Busch Museum

Der Große Garten in Hannover-Herrenhausen – das älteste Gartendenkmal in Niedersachsen?

Vortrag von Rainer Schomann

11. August, 18 Uhr, Wilhelm Busch Museum

Der glückliche Gast. Empfehlungen für erfolgreichen Kultur- und Gartentourismus.

Vortrag von Christian Antz

18. August, 18 Uhr, Wilhelm Busch Museum

Leibniz und die Frauen. Liebhaber der Gärten, der Diplomatie, der Macht.

Vortrag von Dietrich Hoppenstedt

25. August, 18 Uhr, Wilhelm Busch Museum

Reisen, forschen, sammeln: Botanik zwischen Natur und Sammlung.

Vortrag von Boris Schlumpberger

6. Lese-picknick im Grossen Garten

Die Herrenhäuser Gärten und die hannoversche Buchhandlung Decius laden zum Lese-Picknick im Großen Garten ein. Aussichtsterrasse, bei schlechtem Wetter findet die Lesung auf der überdachten Probenbühne statt. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis für den Herrenhausen­besuch enthalten; eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Dauer ca. 1 Stunde.

7. August, 12 Uhr, Großer Garten

Lese-Picknick – „Beetgeflüster“

Autor Jens F. Meyer entführt die Zuhörer zu renitenten Blattläusen, spiegeleiernden Schönheiten und delphischen Vergnügen. Der Klatschmohnarch und nimmermüde Streiter für Blatt und Blüte gibt auch eigene Gedichte zum Besten. Für Hobbygärtner ist das Programm ohne Zweifel ein großes Amüsement, für Blumenfans geradezu Pflicht.

7. Theater für Kinder

Bereits zum 11. Mal in Folge gastiert das Klecks-Theater während der ersten und letzten Woche der Sommerferien in Herrenhausen. Dauer ca. 50 Minuten, Tickets: 6 Euro, für Erwachsene 6 Euro zzgl. Garteneintritt. Ticketbestellung unter 0511 816981 oder per Email: mail@kindertheaterhaus-hannover.de

Veranstalter: Klecks-Theater-Hannover e.V.

1. August, 11 Uhr, Großer Garten, Probenbühne

Johnny Hübner greift ein

von Hartmut El Kurdi, ab 6-7 Jahren, Regie: Tomke Friemel, es spielt: Christoph Linder, Ausstattung: Frank Olle

2. August, 11 Uhr, Großer Garten, Probenbühne

Bellas Briefe

ab 6-7 Jahren, Regie: Harald Schandry, es spielt: Elisabeth Frank und Christoph Linder, Ausstattung: Frank Olle, Musik:

Mark Eichenseher

13. & 14. August, 15 Uhr, Großer Garten, Probenbühne

Papageno spielt auf der Zauberflöte – Mitmachoper

Der geschickte Tempowechsel von Klavier, Flöte und Glockenspiel macht es möglich, dass auch kleinere Kinder konzentriert der Musik Mozarts lauschen können. Tickets telefonisch 0511 64 98 311 oder auf www.operanderleine.de

Veranstalter: Oper an der Leine in Kooperation mit dem Klecks-Theater

8. Internationaler Feuerwerkswettbewerb

20. August, ab 18 Uhr, Großer Garten
26. Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Ukraine

Einlass ab 18 Uhr
Tickets im Vorverkauf 19 Euro/Person, ermäßigt 16 Euro
Tickets an der Abendkasse 23 Euro, ermäßigt 18 Euro
Informationen: www.hannover.de/feuerwerk

9. SONSTIGES

4. August, 19 Uhr, Schloss Herrenhausen

Der Körper als Kultobjekt –

Schönheitsideale im Wandel der Zeit– Herrenhäuser Gespräche

Eintritt frei, Einlass ab 18 Uhr, keine Reservierung möglich, Veranstalter: VolkswagenStiftung

21. August, 15 Uhr, Georgengarten

Konzert der Chopin Gesellschaft

Das junge Sinfonieorchester Hannover trifft auf den international renommierten Pianisten Andrew Tyson. Zu hören gibt es „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky und „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Chopin Gesellschaft Hannover

28. August, 12 Uhr, Großer Garten

Sonntagskonzert: Cello (Klasse Gorokhov)

mit Studierenden der HMTMH, Eintritt: im Garteneintritt enthalten, Veranstalter: Herrenhäuser Gärten in Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

10. Öffnungszeiten und Eintrittspreise der Herrenhäuser Gärten

Der Große Garten und der Berggarten sind im August täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, die Grotte und die Schauhäuser bis 19.30 Uhr. Am Veranstaltungstag des Feuerwerkswettbewerbs schließt der Große Garten bereits um 17 Uhr!

Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten. Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Schloss-Shop: täglich 11-18 Uhr

Informationspavillon: täglich 9 bis 18 Uhr

Wasserspiele im Großen Garten: Mo.-Fr. 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, Sa./So. 10-12 Uhr und 14-17 Uhr

Eintrittspreise in der Sommersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 8 Euro / ermäßigt 5 Euro
Berggarten 3,50 Euro / ermäßigt 1,50 Euro
Kinder bis 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugend¬liche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25,00 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15,00 Euro

Jahreskarte Familien 1 Erw., Jugendl. 12-17 J. 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erw., Jugendl. 12-17 J. 65 Euro, Jahreskarte Hausmarke 12,50 Euro

Bildquellen

  • Großer Garten Herrenhausen: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.