Bildung, Bio & Fair, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Schulbiologiezentrum Hannover: Europäische Nacht der Fledermäuse

Ein Schatten in der Dämmerung, der an mir vorbeizischt. Fledermäuse – geheimnisvolle Lebewesen, nur flüchtig wahrgenommen. Ein Tier zum Fürchten, ein Blutsauger? Oder ein Lebewesen, das uns verzaubert und begeistert, wenn wir es kennen lernen? Eben weil Fledermäuse ein „Schattendasein“ führen und sich gut verstecken, sind sie vielen Menschen nicht hinreichend bekannt und ihre Bedürfnisse an ihre Lebensräume werden übersehen. Die AG Fledermäuse des BUND Region Hannover und das Schulbiologiezentrum Hannover laden am Sonnabend (27. August) ab 15 Uhr zur Europäischen Nacht der Fledermäuse in das Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, ein.

Seit 25 Jahren wird am letzten Wochenende im August europaweit die Nacht der Fledermäuse begangen, um mit Aktionen rund um die faszinierenden Tiere über ihre Lebensweise und ihre Bedürfnisse zu informieren und sie nachhaltig zu schützen.

An diesem Tag können BesucherInnen jeden Alters lebende Fledermäuse hautnah erleben. Es gibt Mitmachaktionen rund um die Fledermaus und ihren Schutz. Mit Fachvorträgen, vielen Kinderaktionen, dem Bau von Fledermauskästen, Informationen und „Fledermausschutzpflanzen“ zum Mitnehmen wird aufgezeigt, wie auch im eigenen Garten Fledermausschutz betrieben werden kann. Die Kleinsten werden mit Schminke und Umhängen in kleine Fledermäuse verwandelt und besuchen die Fledermausschule, größere Kinder lernen mit Experimenten die Welt der Fledermäuse auf ganz neue Weise kennen. Erwachsene können sich umfassend über den Fledermausschutz und die Lebensraumerhaltung informieren. Der Tag endet mit einer Führung über das Gelände, um Fledermäuse mit Detektoren aufzuspüren und ihre Signale wahrzunehmen. Den Höhepunkt zum Abschluss setzt eine Feuerjonglage im Dunkeln. Das genaue Programm ist ab dem 19. Juli im Internet unter www.schulbiologiezentrum.info oder www.bund-fledermauszentrum-hannover.de zu finden.

Der Eintritt ist frei. Essen und Getränke können erworben werden. Es gibt ein Kuchenbuffet und Leckeres aus dem Gemüsegarten des Schulbiologiezentrums.

Kategorie: Bildung, Bio & Fair, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.