Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinien 370 und 372: Busse werden umgeleitet

Die B 65 wird wegen Straßenbauarbeiten zwischen Köthenwald und Sehnde voll gesperrt. Die Busse der Linien 370 und 372 müssen daher ab Montag, 21. Juli, bis Dienstag, 30. September, einen anderen Weg fahren. Es ergeben sich folgende Änderungen.

Linie 370: In beiden Fahrtrichtungen wird die Endhaltestelle vorverlegt. Die Busse starten und enden bereits an der Haltestelle „Haimar/Backhausplatz“. Der planmäßige Endpunkt „Mehrum/Mitte“ kann ab der Haltestelle „Haimar/Backhausplatz“ mit Hilfe eines Kleinbusses erreicht werden.
Ersatzlos entfallen die Haltestellen „Höver/Güldenbuschweg“, „Bilm/Am Wischhof“ und „Sehnde/Waldstraße“. Die Haltestelle „Köthenwald“ wird von einem Kleinbus angefahren, in den die Fahrgäste an der Haltestelle „Ilten/B65“ umsteigen können. Auf seiner Umleitung über die B 443 hält der Bus in beiden Fahrtrichtungen zusätzlich an den Haltestellen „Wassel“ und „Sehnde/Wilhelm-Henze-Weg“.
Linie 372: Die Busse starten und enden bereits an der Haltestelle „Sehnde/Schulzentrum“. Die Haltestellen „Sehnde/Waldstraße“ und „Sehnde/Schnedebruch“ entfallen ersatzlos.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.