Politik, Soziales
Schreibe einen Kommentar

5-Uhr-Club Selbsthilfe-VHS-Gesprächskreis diskutiert mit KandidatInnen für den Rat über Behindertenpolitik

Anlässlich der Kommunalwahl am 11. September hat der 5-Uhr-Club jeweils eine/n von den Parteien benannte Kandidat/in für den hannoverschen Stadtrat für Donnerstag (25. August) um 18 Uhr in den Pavillon, Lister Meile 4, eingeladen, um über Behindertenpolitik zu diskutieren. Der Eintritt ist frei.

Der 5-Uhr-Club ist ein Selbsthilfe-VHS-Gesprächskreis, der bei sich auch Menschen mit Behinderung aus Einrichtungen und anderen Selbsthilfeorganisationen versammelt. Der 5-Uhr-Clubs für Menschen mit und ohne Behinderung bereitet die Barrierefreiheit bei ÖPNV und Stadtplanung, inklusives, Generationenübergreifendes Wohnen, Lernen unter einem Dach, Arbeitsplätze auf dem 1. Arbeitsmarkt und die Selbstvertretung und Beteiligung behinderter Menschen in kommunalpolitischen Gremien als Themen vor. Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 168-46567.

Kategorie: Politik, Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.