Kirchrode - Bemerode - Wülferode, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

„Hannover hebt ab“: Großes Drachenfest vom 23. bis 25. September am Kronsberg

Drachenfest

Drachenfest

„Hannover hebt ab“ heißt es auch im Jahr 2016 wieder am Kronsberg. Das beliebte Drachenfest auf der Allmendefläche startet bereits am 23. September (Freitag) um 15 Uhr und wird am 24. und 25. September(Sonnabend und Sonntag) jeweils ab 10 Uhr fortgesetzt.

Nicht nur die AnwohnerInnen, sondern auch DrachenfreundInnen aus der ganzen Region Hannover und darüber hinaus lassen auf den großen Wiesenflächen ihre fliegenden Freunde steigen.

Bis nach Hamburg und Berlin hat sich herumgesprochen, dass die Allmendefläche auf dem Kronsberg ein ideales Gelände dafür ist.

Lachender Drachen in SternformDer Drachenclub „Hannover hebt ab e.V.“ und der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover laden zu einem vielfältigen Programm ein, unter anderem mit Drachenschule und Drachenbasteln für Kinder (Sonnabend und Sonntag von 13 bis 15 Uhr) sowie Vorführungen mit Großdrachen. Ein Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder das „Nachtfliegen“ mit illuminierten Drachen, das am 24. September (Sonnabend) um 20 Uhr startet.

Der Eintritt zu der Veranstaltung, die bis zum 25. September (Sonntag) um 18 Uhr läuft, ist frei. Das Gelände zwischen Sticksfeld und Feldbuschwende ist mit der Stadtbahnlinie 6 (Haltestelle Feldbuschwende) gut zu erreichen.

Lachender Drachen in Sternform: (Claus Ableiter) , Panoramafreiheit und mündlich eingeholte Erlaubnis des Konstrukteurs, der den Drachen auch steigen lies., Lachender Drachen in Sternform, CC BY-SA 3.0

Bildquellen

Kategorie: Kirchrode - Bemerode - Wülferode, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.