Kirchrode - Bemerode - Wülferode
Schreibe einen Kommentar

Grünverbindung „Büntewiesen Ost“ ist fertiggestellt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die neue Grünverbindung „Büntewiesen Ost“ in Kirchrode wurde heute (30. August) zur Benutzung freigegeben. Der 270 Meter lange und 2,5 Meter breite Geh- und Radweg ist in sogenannter wassergebundender Bauweise entstanden. Er führt durch die beweideten Grünlandflächen an der Tierärztlichen Hochschule und verbindet das Wohngebiet am Greitheweg und Am Heisterholze zum Baugebiet Büntekamp/Röhrichtweg. Zum Ausruhen und Verweilen laden fünf Bänke im Schatten zum Teil alter Bäume ein.

Die Baumaßnahme, die Anfang April begann, beinhaltete neben dem Wegebau die Verlängerung der Rohrleitung im Büntegraben, den Ab- und Neubau eines Auslaufbauwerks und Planzarbeiten. Die Kosten belaufen sich auf rund 150.000 Euro.

Kategorie: Kirchrode - Bemerode - Wülferode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO