Familien
Schreibe einen Kommentar

16. und 17. September: Herbstzauber im Kinderwald

Der Kinderwald im Mecklenheider Forst lädt am 17. September (Sonnabend) von 14 bis 17 Uhr zu seinem Herbstfest ein. Wegen des Jubiläumsjahrs – der Kinderwald feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen – beginnen die ersten Aktionen schon am Vorabend mit einer Nachtwanderung und einer Übernachtungsaktion. Am Freitag, 16. September, treffen sich interessierte Kinder und ihre Eltern um 18 Uhr zum Kennenlernen und für den Aufbau der mitgebrachten Zelte (und Einrichtung der mitgebrachten Schlafunterlagen inklusive Schlafsäcke). Um 20 Uhr wird eine eineinhalbstündige Nachtwanderung angeboten. Spielerisch werden die eigenen Sinne bei Nacht auf die Probe gestellt. Mit BAT-Detektor und Nachtsichtgerät werden die Geheimnisse des Kinderwaldes bei Nacht erforscht.

Für die Übernachtung ist eine Anmeldung per E-Mail bis zum 14. September erforderlich: v.conrad97@googlemail.com. Eine Teilnahme an der Nachtwanderung ist auch ohne Übernachtung möglich. In diesem Fall wird um Anmeldung per E-Mail unter ilohs@htp-tel.de gebeten.

Hebstfest am 17. September

Der Morgen des 17. September startet von 9.30 bis 11 Uhr mit einem Familienfrühstück mit allen Übernachtungsgästen, zu dem auch andere Interessierte eingeladen sind. Es werden ausreichend Sitzgelegenheiten und Getränke gestellt. Weitere Verpflegung bringt jeder Teilnehmer selbst mit. Im Anschluss daran findet von 11 bis 14 Uhr eine Rallye über das Kinderwaldgelände statt. Eine Anmeldung für Frühstück und Rallye ist nicht notwendig.

Das eigentliche Hebstfest beginnt um 14 Uhr. Im Mittelpunkt steht das Element „Luft“. Hierzu werden eine Naturwerkstatt angeboten und die Ergebnisse der Werkstätten aus den vergangenen Wochen präsentiert.

Alle großen und kleinen BesucherInnen können sich auf Lieder und Musik mit Gerd Müller von der Gruppe SPUNK, den Kinderwaldchören und Unmada freuen, außerdem auf Clownerie mit Fidolo. Die Kooperationspartner vom Falkenhof im Wisentgehege Springe, die Bienenfreunde von „Hannover summt“ und die „Pilzfreunde“ sind mit Infoständen und eigenen Aktionen dabei. Die Kinderwald-Rikscha erleichtert den Hin- und Rückweg durch die Mecklenheide.

Es gibt Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke, Becher sollten mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Fest und die Beschreibung des Anfahrtswegs sind im Internet unter www.kinderwald.de zu finden. Interessierte können sich im Vorfeld auch telefonisch unter der Telefonnummer 168-42606 oder per E-Mail an kinderwald@hannover-stadt.de informieren.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.