Herrenhausen - Stöcken
Schreibe einen Kommentar

Stöcken: „Sport im Park“ für Jugendgruppen gestartet

In Kooperation mit der IGS Stöcken und dem Jugendzentrum „Opa Seemann“ ist heute das kostenfreie Sportangebot „Sport im Park“ für gemischte Jugendgruppen in Stöcken gestartet. Dieses wird im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover von der Einrichtung „Functional & Athletic Sports“ fachlich begleitet. Ziel dieser Maßnahme am Fitness-Parcours Stöcken ist es, die in der Sportentwicklungsplanung definierten Leitlinien zur Steigerung des Sportengagements in allen Bevölkerungsgruppen umzusetzen. Im ersten Durchlauf wird die Zielgruppe der Jugendlichen anvisiert, die über „Sport im Park“, beziehungsweise mit Sportangeboten im öffentlichen Raum, für mehr Bewegung im Alltag animiert werden soll. Konzeptionell ist die Maßnahme so angelegt, dass sie nach einem erfolgreichen Durchlauf über die Einrichtungen und Sportvereine im Stadtteil weitergeführt werden soll.

Nähere Informationen zu diesem Projekt kann Herr Hasan Yilamz vom Fachbereich Sport und Bäder, Bereich Sportentwicklung, geben: 0511/168-44768

Kategorie: Herrenhausen - Stöcken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.