Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Stadtbahnlinien 4, 5, 6 und 11: Gleisbauarbeiten am Sonntag

Der Schienenverkehr im Stadtteil Bult muss aufgrund von Gleisbauarbeiten unterbrochen werden. Am Sonntag, 18. September 2016, ca. 15:00 Uhr bis Betriebsschluss, sperrt die üstra einen Bereich der Hans-Böckler-Allee für Stadtbahnen und richtet einen Schienenersatzverkehr (SEV) ein.

Stadtbahnlinien 4 und 5: Aus Garbsen beziehungsweise Stöcken kommend, enden beide Linien an der Haltestelle „Schlägerstraße“. Die Bahnen, die aus Roderbruch beziehungsweise Anderten kommen, fahren über die Tiefbahnsteig-Haltestelle „Clausewitzstraße“ (in der Clausewitzstraße) zum Endpunkt „Zoo“ und zurück.

Stadtbahnlinie 6: Die Bahnen fahren vom Endpunkt „Nordhafen“ über „Aegidientorplatz“ zur Haltestelle „Peiner Straße“ und umgekehrt. Von „Messe/Ost“ kommend fährt die Linie 6 zur Haltestelle „Freundallee“ und von dort wieder in die Gegenrichtung.

Stadtbahnlinie 11: Die Bahnen der Linie 11 fahren vom Endpunkt „Haltenhoffstraße“ wie die Linie 6 über „Aegidientorplatz“ zur Haltestelle „Peiner Straße“ und zurück. Die Fahrgäste werden gebeten, die Busse des SEV zu nutzen. In Richtung Innenstadt starten die Busse an der Haltestelle „Uhlhornstraße“ beziehungsweise „Freundallee“ und enden am Kröpcke. Am Kröpcke halten die Busse hinter dem Opernhaus in der Straße An der Börse.
Die Ersatzhaltestelle „Aegidientorplatz“ ist an der Haltestelle der Buslinie 200 in der Georgstraße eingerichtet. Die Ersatzhaltestellen „Marienstraße“ und „Braunschweiger Platz“ befinden sich in unmittelbarer Nähe der Stadtbahnstationen.

In der Gegenrichtung starten die SEV-Busse ebenfalls in der Straße An der Börse, halten an der Haltestelle „Aegidientorplatz“ der Linie 100 und enden an der Haltestelle „Uhlhornstraße“.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.