Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Konzert „Bach mit Herz und Mund und Holz und Blech“

Am Sonntag (25. September) ist ab 18 Uhr in der Apostelkirche, Celler, Straße 78, Konzert „Bach mit Herz und Mund und Holz und Blech“ zu hören.

Lehrkräfte der Fachgruppe Blasinstrumente und Gesang der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover lassen gemeinsam mit Gästen Orgelwerke Johann Sebastian Bachs im Original und als Bearbeitung erklingen. Diese wurden für Bläserensemble von Mordechai Rechtman arrangiert. Die Musikalische Leitung hat Professor Martin Brauß. An der Orgel ist Andreas Schmidt-Adolf zu hören. Der Eintritt ist frei.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.