Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Poetischer Abend „Aber der Wind singt“ zur Erinnerung an Joachim Grünhagen

Mit einer Zeile aus einem Renga von Joachim Grünhagen laden das Kulturbüro der Stadt und die Gruppe Poesie zu einem poetischen Abend zur Erinnerung an Joachim Grünhagen am Montag (14. November), 20 Uhr, Kanapee, Edenstraße 1, mit dem Titel „Aber der Wind singt“ ein. Der Abend ist dem Lyriker und langjährigen Mitarbeiter des Kulturamtes der Stadt Hannover, dem Gründer der Gruppe Poesie und dem die Literaturszene Hannovers in vielfacher Weise bereichernden Menschen gewidmet.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten die Veranstalter um Reservierung unter der Rufnummer 3481717.

Für weitere Fragen stehen als Ansprechpartnerinnen Elke Oberheide, Kulturbüro, unter der Rufnummer 168-42493, E-Mail elke.oberheide@hannover-stadt.de oder Barbara Macherius, Gruppe Poesie, unter der Rufnummer 0541/3053, E-Mail info@gruppepoesie.de zur Verfügung.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.