Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Ausstellung: 130% Sprengel

Sprengelmuseum

Sprengelmuseum

Das Sprengel Museum Hannover gibt seiner Sammlung die ganz große Bühne: Unter dem Titel 130 % Sprengel wird im gesamten Haus auf knapp 7.000 qm die eigene Sammlung präsentiert.
Neupräsentation der Sammlung im ganzen Museum

Mit mehr als 1.500 ausgestellten Werken wird es eine Schau der Superlative, die einen Rundgang durch die Kunstgeschichte der Moderne von ihren Anfängen um 1900 bis in die unmittelbare Gegenwart ermöglicht. Die Präsentation folgt einem Zusammenspiel aus chronologischem Ablauf und thematischen Schwerpunkten und zeigt die Sprengel-Sammlung in einem noch nie gesehenen Umfang.

Erstmals sind die Meisterwerke der Klassischen Moderne in den großzügigen Naturlichträumen im Erweiterungsbau zu sehen. Die Ausstellung unterstreicht eindrucksvoll den außerordentlichen Rang dieser einzigartigen Sammlung.

Cate Blanchett in Julian Rosefeldts Manifesto, 2014/2015

Der Einstieg in den großen Rundgang beginnt in der Wechselausstellungshalle explizit zeitgenössisch mit der fulminanten Film-Installation Manifesto von Julian Rosefeldt. Die großangelegte Videoinstallation, die den Großteil der Ausstellungshalle ausfüllt, konnte mit Hilfe der Sprengel-Freunde erworben werden. In insgesamt 12 Episoden werden die großen Manifeste des 20. Jahrhunderts vorgestellt und nach ihrer Aktualität für unsere heutige Zeit befragt.

Hollywood-Star Cate Blanchett tritt in jeder der Episoden als Protagonistin auf und fasziniert mit ihrer Schauspielkunst in unterschiedlichsten Rollen als Clochard, Rockstar oder als Brokerin, als Ballettchoreografin, Nachrichtensprecherin oder Puppenspielerin und haucht den Manifest-Texten von Futurismus, Surrealismus, Dada und vielen anderen aktuelles Leben ein.

Bildquellen

  • Sprengelmuseum: www.hannover-entdecken.de
  • Sprengel Museum: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.