Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

19. Februar – eingeschränkter Dienstbetrieb in den

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Arbeitsgemeinschaft JobCenter Region Hannover weist darauf hin, dass es wegen des Streikes der Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes am Dienstag, den 19. Februar in den JobCentern zu Einschränkungen im Geschäftslauf kommen kann. Ein Bereitschaftsdienst für dringende und unaufschiebbare Fälle ist auf jeden Fall gewährt. Betroffen von dieser Regelung sind die JobCenter in der Stadt Hannover:

Jugend-JobCenter (U25) Escherstraße
JobCenter Calenberger Esplanade JobCenter Mengendamm
JobCenter Freundallee JobCenter Walter-Gieseking-Straße

Da an diesem Tag auch keine telefonische Erreichbarkeit gewährleistet werden kann, werden die Kunden der JobCenter gebeten, notwendige Termine rechtzeitig zu vereinbaren.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.