Polizeipresse, Vahrenwald - List
Schreibe einen Kommentar

Vahrenwald: Unbekannter überfällt Schreibwarengeschäft

Gestern Nachmittag, 24.11.2016, gegen 16:45 Uhr, hat ein Unbekannter einen Schreibwarenladen an der Straße Grenzweg überfallen und ist mit Geld geflüchtet.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der unbekannte Täter das Geschäft betreten, den allein anwesenden 52-jährigen Inhaber mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Nachdem ihm dies ausgehändigt worden war, flüchtete der Räuber mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der hochdeutsch sprechende Gesuchte ist zirka 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und schlank. Er war mit einer schwarzen Hose sowie einer schwarzen Kapuzenjacke bekleidet und trug eine schwarze Wollmütze. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /hil, zim

Bildquellen

  • Polizei: Pixaby
Kategorie: Polizeipresse, Vahrenwald - List

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.