Nord, Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Burg: Unbekannter überfällt Tankstelle

Ein Täter hat gestern Abend, 26.11.2016, eine Tankstelle am Vinnhorster Weg überfallen und ist mit Geld geflüchtet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der maskierte Räuber die Tankstelle gegen 22:00 Uhr betreten, den allein anwesenden Angestellten (26 Jahre alt) vermutlich mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Nachdem er dies erhalten hatte, flüchtete er aus dem Gebäude in eine nahegelegene Kleingartenkolonie. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Der Gesuchte ist zirka 1,90 Meter groß, etwa 25 Jahre alt, von kräftiger Statur und sprach deutsch mit osteuropäischen Akzent. Zur Tatzeit war er mit einer grauen Kapuzenjacke sowie einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Darüber hinaus hatte er eine Sporttasche (schwarz) mit weißen Nähten dabei.

Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /now

Kategorie: Nord, Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.