Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Streitigkeiten am Hauptbahnhof eskalieren

Am Sonntagabend, 08.01.2017, kurz vor 19:00 Uhr, ist es an der Rundestraße (Mitte) zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ersten Informationen zufolge haben dabei zwei Männer Stichverletzungen davongetragen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Männer aus bislang ungeklärter Ursache zunächst in einem Cafe im Hauptbahnhof offensichtlich in lautstarken Streit geraten. Im weiteren Verlauf verlagerte sich die Auseinandersetzung an die Rundestraße, wo sie schließlich eskalierte. Dabei erlitten zwei Männer Stichverletzungen, beide kamen zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser. Die Schwere ihrer Verletzungen ist derzeit noch nicht bekannt.

Zwei Tatverdächtige, die zunächst geflüchtet waren, wurden kurze Zeit später von den alarmierten Beamten im Rahmen einer Fahndung festgenommen. Weitere Einzelheiten zu dem Tatgeschehen sind aktuell unklar, die Ermittlungen dauern an. /pfe, st

Bildquellen

  • Polizei: Pixaby
Kategorie: Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.