Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

IGS rockt gegen Rechts

Bad Nenndorf Boys

Bad Nenndorf Boys

Mit dem Projekt „Meine Schule gegen Rechts“ setzt die IGS Roderbruch ein Zeichen gegen Rassismus. Um für diese Idee offen und auffällig zu werben, hat das Projektteam Festivalbändchen entworfen. Zu den Trägern zählen auch prominente Vertreter wie beispielsweise Die Fantastischen 4, Jennifer Rostock, die Donots und viele mehr – entsprechende Fotos dazu finden sich unter www.facebook.com/MeineSchulegegenRechts. Mit dem Verkauf der Bändchen sowie der Unterstützung der Sparkasse Hannover und anderen Sponsoren wird schließlich ein Festival finanziert. In der Woche vor dem Festival sind in der Eventhalle der GIS am MusikZentrum zudem eine Foto-Ausstellung und verschiedene Workshops geplant. Teilnehmer sollen dort die Gelegenheit erhalten, sich aktiv mit dem Thema Rassismus auseinanderzusetzen.

Freitag, 13.01.2017 – Einlass: 16:00, Beginn: 16:30 Uhr

Tobias Kunze (Foto: Matthias Stehr)

Tobias Kunze (Foto: Matthias Stehr)

Programm:

16.30 Uhr WPK Rockband
17.30 Uhr Heading for Tomorrow
18.30 Uhr Tobias Kunze
19.00 Uhr Übergabe Label „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“
19.25 Uhr StereoDrama
20.40 Uhr Monsters of Liedermaching
21.50 Uhr Bad Nenndorf Boys
22.55 Uhr TrashKids

StereoDrama

StereoDrama

Eintrittskarten bei:

IGS Roderbruch (Rotekreuzstr.23; 30627 Hannover
25music (Lister Meile 25; 30161 Hannover)
Rockers (Weckenstraße 1; 30451 Hannover)

Eintritt 10 €

MusikZentrum Hannover
Emil-Meyer-Str. 26-28
30165 Hannover
www.musikzentrum-hannover.de

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.