Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Gospelkirchentag in Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

gkt_logo_verlauf_2008

Gospelfans aus ganz Deutschland und darüber hinaus dürfen sich den 05.-07. September 2008 im Kalender rot anstreichen. Mit dem 4. Internationalen Gospelkirchentag in Hannover findet an diesem Wochenende das größte Gospelfestival Deutschlands statt. Auf Einladung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers um Bischöfin Margot Käßmann werden in der niedersächsischen Landeshauptstadt über 100 Chöre, 4.000 Sängerinnen und Sänger und über 40.000 Citybesucher erwartet.

Und diese bekommen ein attraktives Programm geboten. In Masschoir-Proben werden neue Lieder gemeinsam gelernt, in Workshops rund um das Thema Gospel kann man Impulse für die eigene Arbeit bekommen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Chor einem großen, begeisterungsfähigen Gospelpublikum zu präsentieren. Hannovers Innenstadt wird „gospeln“. Auf zahlreichen Bühnen, Open-Air und in Kirchen, werden verschiedene Chöre und Formationen den Facettenreichtum der Gospelmusik präsentieren.

gkt_people Dazu nationale und internationale Stars der Gospelszene: so darf man sich unter anderem auf die Hauptreferenten Tore W. Aas (N) – Dirigent des Oslo Gospel Choir – und Dieter Falk (D), Juror von Popstars (ProSieben) freuen. Mit Hans Christian Jochimsen kommt Dänemarks prominentester Gospelexport zum Gospelkirchentag, der in seiner Heimat einen 1000köpfigen Gospelchor allwöchentlich zum Klingen bringt.

Ein weiterer Höhepunkt dann am Samstagabend: das diesjährige Galakonzert des Gospelkirchentags wird ein Dance-Konzert. Kirk Franklin (USA) wird erstmalig live in Deutschland auftreten und wird die AWD-Hall mit seiner Mixtur aus Gospel, Rap, Soul und Dance zum Tanzen bringen. Mit seiner Bühnenshow zeigt Franklin, dass Gospel und dessen Botschaft nichts Verstaubtes ist und Menschen begeistern kann.

Krönender Abschluss des Gospelkirchentags wird ein ganz besonderer Gospelgottesdienst am 07. September in der AWD Hall mit allen Beteiligten Sängerinnen und Sängern, Künstlerinnen und Künstlern und Bischöfin Margot Käßmann.

Der Internationale Gospelkirchentag findet alle zwei Jahre statt und wird 2008 von der Ev.- lutherischen Landeskirche Hannovers in Kooperation mit der Creativen Kirche aus Witten veranstaltet.

Der Gospelkirchentag Hannover ist eine Plattform der immer stärker wachsenden und facettenreichen Gospelszene in Deutschland. Mittlerweile sind weit über 1.500 Gospelchöre im Internet gelistet, die Gesamtzahl der Gospelchöre liegt insgesamt aber bei mehr als 3.000 Chören mit über 100.000 Sängerinnen und Sängern deutschlandweit.

Informationen und Anmeldung online unter www.gospelkirchentag.de und telefonisch unter 02302/28222-22 .

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.