Kunst & Kultur, Nord, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Nordstadt-Konzert mit Werken französischer Komponisten

Bei den Nordstadt-Konzerten spielt am Freitag (3. März) um 19.30 Uhr in der Christuskirche Hannover das Orchestre Franco-Allemand bestehend aus Mitgliedern des Kammerorchesters Pro Artibus Hannover und dem Orchester des Conservatoire de Rouen Werke französischer Komponisten unter der Leitung von Claude Brendel, Direktor des Conservatoire, und Hans-Christian Euler. Die Städtepartnerschaft Hannover Rouen besteht seit mehr als 50 Jahren, über zehn davon auch die Partnerschaft mit dem Conservatoire de Rouen.

Der Eintritt kostet 15, ermäßigt acht Euro (SchülerInnen, StudentInnen, ?Mitglieder Nordstadt-Konzerte). Erwachsene mit HannoverAktivPass bezahlen einen Euro, für Kinder und Jugendliche mit HannoverAktivPass ist der Eintritt frei.

Das Konzert wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und den Freunde der Nordstadt-Konzerte.

Christuskirche
Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
30167 Hannover

www.nordstadt-konzerte.de

Bildquellen

  • Nordstadtkonzerte – Christuskirche: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Kunst & Kultur, Nord, Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.