Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinien 330 und 390: Neue Umleitung in Sehnde

Da die Bauarbeiten in Wehmingen weit fortgeschritten sind, kann die bisherige Umleitung der Buslinien 330 und 390 ab Freitag, 8. August, aufgehoben werden. Doch es ergeben sich bis voraussichtlich Ende September folgende Änderungen.

Linie 330: In Richtung Sehnde fährt der Bus bis auf die Haltestelle „Wehmingen“ wieder alle Haltestellen nach Plan an. Die Haltestelle „Wehmingen“ wird in den Wasseler Weg verlegt. Das gilt ebenfalls für Gegenfahrtrichtung.

Linie 390: In beiden Fahrtrichtungen wird die Haltestelle „Wehmingen“ in den Wasseler Weg verlegt. Außerdem fahren die Busse in den Schwachverkehrszeiten (Montag bis Freitag ab etwa 22 Uhr und am Wochenende) ab der Haltestelle „Sehnde/Schulzentrum“ zur Ersatzendhaltestelle „Sehnde/Rathaus“ kurz vor der Einmündung zur Nordstraße. Von dort geht es dann über die Haltestelle „Sehnde/Am Ahrenberge“ auf dem normalen Fahrweg weiter. Zwischen der Ersatzhaltestelle „Sehnde/Rathaus“ und der Haltestelle „Sehnde/Schulzentrum“ verkehrt während der Nebenzeiten ein Linientaxi.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.