Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Open Mic Night – Die Offene Bühne mit Carlos Ramorez

Diesen Monat präsentiert die Open Mic Night Carlos Zamora und seine Band mit ihrem politischem Hiphop. Carlos Thema sind die unterprivilegierten Kinder und Jugendlichen dieser Welt, die, die keine Chance haben.

2006 gründet er das Projekt „Rapflektion“ und nutzt Rap als Ausdrucksform nicht nur für sich selbst, sondern auch für unzählige Kids, denen er beibringt, wie sie sich und ihre Welt reflektieren. CARLOS zeigt Jugendlichen in Deutschland, aber auch in Ecuador, Kolumbien, El Salvador und Chile (mit Hilfe des Goethe-Instituts), wie sie zu neuem Selbstbewusstsein und neuer Verantwortung finden.

CARLOS‘ Musik zeugt von den Erlebnissen, die er im Laufe der Jahre mit Rapflektion durchlebt hat. Von dem Mut, den es erfordert, in San Salvador zu leben und Orte zu besuchen, zu denen ihm kein Kameramann folgen kann – von Gewalt- und Drogenproblemen in den Familien in Guayaquil, Bogota aber auch in Braunschweig.

Nach dem Carlos die Bühne eröffnet hat, dürfen Musiker, Poeten, Comedians und Künstler jeglicher Couleur sich auf der Open Stage präsentieren. Von Klassik über Hiphop bis Punk, von Poetry zu Theater: alles kann, nichts muss lautet die Devise. Jeder der sich traut, auf der Bühne etwas vorzutragen, ist automatisch von uns zur Belohnung auf ein Getränk eingeladen.

Durch den Abend führt Moderator Matias. Instrumente sind bitte selber mitzubringen, DI-Box und Mikrophon werden gestellt.

Donnerstag, 11. Mai 2017 ab 19:00 Uhr

Eintritt: Frei

Bildquellen

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.