Kunst & Kultur, Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Kantorale Kunst – Die Klangfarbe des Meisters

Er ist der Pavarotti der kantoralen Kunst und seit vielen Jahren ein treuer Wegbegleiter: Elli Jaf – fe, geboren in Jerusalem, leitete bereits neben allen großen Orchestern in Israel, wie dem Israel  Philharmonic Orchestra, dem Jerusalem Symphony Orchestra, dem Symphonieorchester Rishon  Letzion und dem Israel Chamber Orchestra, unter anderem das Royal Philharmonic Orchestra in  London, das Baltimore Symphony Orchestra und das Prager Symphonieorchester, welches ihm  den Titel eines Ausländischen Ehrendirigenten verlieh.

Von seinem engagierten Wirken für die jüdische liturgische Musik zeugt auch Elli Jaffes Schaffen  als Generalmusikdirektor der Großen Synagoge in Jerusalem, als musikalischer Leiter des Jerusalem  Symphony Orchestra – besonders im Rahmen der „Heritage Series“ – sowie als Mitglied der  europäisch-israelischen Stiftung Foundation for the Advancement of Jewish Liturgical Music.

Elli Jaffe (Gesang)
Prof. Andor Izsák (Orgel)

Montag, 22.05.2017 um 19.30 Uhr

Große Halle 22 Euro