Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

FAHMODA FASHION FINALS 2004-2008

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Berufsfachschule für Modedesign und Maßschneiderei
FAHMODA FASHION FINALS 2004-2008 IM THEATERMUSEUM DES SCHAUSPIELHAUSES
Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Hannover Goes Fashion" präsentiert das Theatermuseum im Schauspielhaus Hannover vom 31.8. bis zum 7.12.2008 ausgewählte Abschlusskollektionen der Fahmoda-Absolventinnen. Gezeigt werden die selbst produzierten Arbeiten der Jungdesignerinnen aus den Jahren 2004 bis 2008. Das thematische Spektrum der Kollektionen reicht von glamourösen Abendroben, die stilistisch an Shakespeares Sommernachtstraum und den Look des Elisabethanischen Zeitalters angelehnt sind, über Streetwear bis hin zu farbenfrohen Kinderkollektionen, die an Feen- und Zauberwelten erinnern.

Die Fahmoda-Designerinnen erhalten durch diese Kooperation mit dem Theatermuseum die Möglichkeit, ihre Schneiderkünste einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Neben den Fahmoda-Abschlussarbeiten wird im Theatermuseum auch die Ausstellung Filmkostüme zu sehen sein. Den Besucher erwartet eine Schau zahlreicher, originaler Kleidungsstücke unter anderem von David Bowie, Marlene Dietrich und Romy Schneider sowie Accessoires, Entwurfszeichnungen und Filmbeispiele von 1910 bis heute.

Bilder: Abendrobe aus Sandra Zingelers Abschlusskollektion 2007 zum Thema "Sommernachtsträume"
Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.