Kunst & Kultur, Soziales
Schreibe einen Kommentar

Ausstellung „Religramme – Gesichter der Religionen“

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS), Burgstraße 14, zeigt in Kooperation mit dem Haus der Religionen Hannover vom 29. Mai bis zum 21. Juni 2017 in ihrem Foyer die interaktive Wanderausstellung „Religramme – Gesichter der Religionen“. Porträtiert werden zwanzig Frauen und Männer aus zwanzig Religionsgemeinschaften. Die Ausstellung zeigt, wie vielfältig Niedersachsen ist, und ermutigt zum Dialog.

Zur Eröffnung am Montag (29. Mai) um 17 Uhr sprechen Sozialministerin Cornelia Rundt, Bürgermeister Thomas Hermann und Landessuperintendentin Dr. Petra Bahr, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover. Im Anschluss gibt Prof. Dr. Wolfgang Reinbold, Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover, eine Einführung in die Ausstellung.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 21 Uhr, Bücherverkauf und Infotisch stehen von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr zur Verfügung. Für Schulklassen und Gruppen können Führungen mit dem pädagogischen Team des Hauses der Religionen vereinbart werden unter info@haus-der-religionen.de. Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm sind im Internet unter www.gesichter-der-religionen.de zu finden.

Bildquellen

  • VHS-Hannover: Volkshochschule Hannover
Kategorie: Kunst & Kultur, Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.