Sport
Schreibe einen Kommentar

Der ultimative Feierabend – Afterwork-Renntag auf der Neuen Bult

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

bult-garden-loungeBereits eine gute Woche nach dem grandiosen Saisonhöhepunkt steht auf der Neuen Bult erneut ein Renntag an: Die chillige Afterwork-Veranstaltung am Mittwochabend. In entspannter, familiärer Atmosphäre können die Besucher einen Sommerabend mit coolen Drinks, leckeren Snacks und spannenden Pferderennen verbringen.

Ads_BA_conditionalAD(‚CAD‘);

Die Resonanz der Ställe ist so gut, daß eine Woche vor dem Renntag noch Riesenfelder in den Starterlisten zu finden sind. Top-Trainer wie Christian Freiherr von der Recke, Peter Schiergen, Andreas Wöhler, Mario Hofer und Uwe Ostmann planen, mit Galoppern zur Bult zu kommen. Sportlich gesehen steht die CS Consulting AG-Trophy im Mittelpunkt, ein mit 11.000 Euro dotiertes Handicap der Kategorie II für 3-jährige und ältere Pferde. Auch die Prüfung für Zweijährige und zwei Ausgleich-III-Rennen sind auf große Resonanz gestoßen. Ein weiteres Highlight wird ein Rennen der Racebets.com-Hürdenserie, in dem der amtierende Championtrainer Christian Freiherr von der Recke mit Forfeiter und Handy Ben zwei Starter gemeldet hat. Der Renntag wird von der SEB Bank und der CS Consulting AG gesponsert, die viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft eingeladen haben. Auf der Mittwochskarte stehen neun Rennen.

Mittwoch, 20. August 2008. Beginn der Veranstaltung ist 16.00 Uhr, das letzte Rennen wird voraussichtlich um 20.15 Uhr gestartet.

PM: Born PR- Hannoverscher Rennverein

Foto: Oliver Vosshage

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.