Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

„Ein Kleid, das passt“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

muetter_13x10_rgbEine Collage mit Tanz, Theater und Musik mit Complexe Scolaire Balou, Lubumbashi (DR Kongo) und Cactus Junges Theater, Münster

Di, 30.09.08 um 19:30 Uhr
im Pavillon am Raschplatz,
Lister Meile 4, 30161 Hannover

Was geschieht, wenn fünf junge kongolesische und drei junge deutsche Frauen aufeinander treffen und sich gemeinsam Fragen stellen zu ihren Lebensentwürfen? Jede für sich ist auf der Suche nach dem Kleid, das (zu) ihr passt. In der Collage aus Tanz, Theater und Gesang begegnen sich die Darstellerinnen deshalb im Atelier einer Schneiderin – das Kleid wird zum Symbol für das Leben,das sich die jungen Frauen wünschen und selber „nähen“. Wie sehen die Träume junger Frauen im Kongo aus, wie in Deutschland? Was heißt es, Frau zu sein – in Lubumbashi und in Münster? Gibt es über alle Grenzen hinweg Gemeinsamkeiten zwischen den jungen Frauen aus so unterschiedlichen Kulturen? Am Ende des Stückes hat jede der Frauen das Kleid, das zu ihr passt, in dem sie sich wohl fühlt.

Das Stück findet im Rahmen der KinderKulturKarawane 2008 statt.

Veranstalter: Allerweltsladen e. V. (Tel. 0511-210 88 87) in Kooperation mit dem Pavillon

Eintritt: 5,- €/3,- € erm. (nur Abendkasse)

www.allerweltsladen.de

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.