Politik
Schreibe einen Kommentar

Grüne: Faust-Flohmarkt wieder sonntags

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wichtige soziale Einrichtung für Linden-Nord nicht marginalisieren!

Die sofortige Verlegung des Flohmarkt auf dem Faust-Gelände zurück auf den Sonntag fordern die Grünen im Bezirksrat Linden-Limmer. "Der Flohmarkt ist eine wichtige soziale Einrichtung für unseren Stadtbezirk mit seiner überdurchschnittlich bedürftigen Bevölkerung", sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole Otte am Sonntag (heute).

"Bedürftige Verkäufer haben hier die Möglichkeit, legal ein paar Euro hinzu zu verdienen. Und Familien können für wenig Geld ihren Kinder Bücher oder Hörspiele kaufen", sagte Otte weiter. An eine Etablierung des Flohmarkte samstags ähnlich wie an Sonntagen glaubt die Grüne indes nicht. "Zu viele andere Erledigungen wie Einkäufe oder Wochenputz stehen für Käufer und Verkäufer an Samstagvormittagen an", sagte Otte. Zudem gebe es mit dem Flohmarkt am Leineufer eine übermächtige Konkurrenz.

"Wir müssen möglichst schnell in Absprache mit den Anwohnern, der Stadt, den Veranstaltern und Verkäufern zu einer für alle Seiten akzeptablen Lösung finden, damit die Menschen wieder sonntags kaufen und verkaufen dürfen", schlägt Otte vor. Mit einer Anfrage im nächsten Bezirksrat wollen die Grünen beginnen, den Weg zurück zum Sonntags-Flohmarkt zu ebnen.

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.