Familien
Schreibe einen Kommentar

Vier Klassen der Grundschule Kestnerstraße müssen zu Schulbeginn in die Albrecht-Dürer-Schule ausweichen

Statische Probleme in Teilen der Deckenkonstruktionen – Räume in GS Kestnerstraße gesperrt

Im Rahmen von Baumaßnahmen zu Brandschutzsanierungen in der Grundschule Kestnerstraße wurden statische Probleme in Teilen der Deckenkonstruktionen festgestellt. Die beiden davon betroffenen Flurbereiche – inklusive der über diese Flure erreichbaren Unterrichtsräume – wurden daraufhin vorsorglich gesperrt. Alle übrigen Räume und Bereiche des Gebäudes sind gefahrlos nutzbar.

Aufgrund dieser Situation werden mit Schuljahresbeginn vier Klassen der Grundschule in das Gebäude der Albrecht-Dürer-Schule, Ebelingstraße 3, ausgelagert. Wie lange diese Auslagerung dauern wird, steht noch nicht fest. Die Planungen des weiteren Vorgehens laufen zurzeit auf Hochtouren.

Alle notwendigen schulorganisatorischen Maßnahmen sind in enger Abstimmung zwischen der Landeshauptstadt Hannover und beiden Schulleitungen eingeleitet worden.

Eine Begleitung des notwendigen Schülertransports per Bustransfer ist sichergestellt.

Den Eltern der GrundschülerInnen wird die Situation in einem kurzfristig zugesandten Brief erläutert. Auch die Landesschulbehörde wird über die Lage informiert.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.