Bildung, Politik, Soziales
Schreibe einen Kommentar

Hannover als „Solidarity City“ – nur eine Utopie?

Informations- und Diskussionsveranstaltung
Dienstag, 22.08.2017 – Beginn 18:30 Uhr

Solidarity / Sanctuary Cities nennen sich in USA, Kanada und UK fast 300 Städte, aus denen nicht abgeschoben wird.

In Hannover wie in vielen deutschen Städten hat sich als Reaktion auf die Abschiebepolitik und die rassistische Stimmung in Teilen der Gesellschaft eine Initiative gebildet, für eine solidarische Stadt, in der Menschen unabhängig vom Aufenthaltsstatus wohnen, arbeiten und leben können.
Über diese Idee wollen wir informieren und mit euch über praktische Ansätze einer Solidarity City in Hannover diskutieren. Dazu werden auch existierende Gruppen (wie Ticketteilen, Flüchtlingsrat) berichten.

solinet-hannover@lists.riseup.net

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
www.pavillon-hannover.de

Bildquellen

  • Solidarity City: Kulturzentrum Pavillon
Kategorie: Bildung, Politik, Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO