Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinien 126 und 420: Umleitung in Garbsen beendet

Die Bauarbeiten auf der Garbsener Landstraße sind so weit fortgeschritten, dass sie wieder in beiden Richtungen für den Verkehr frei gegeben ist.

Die Busse der Linien 126 und 420 können daher ab  6 Uhr am Donnerstagmorgen, 21. August, wieder die reguläre Haltestelle Marienwerder/Stadtgrenze bedienen. Für den Stopp Marienwerder/Friedhof wird vorübergehend eine Ersatzhaltestelle in Höhe des Friedhofes eingerichtet.

Zwischen 4 und 6 Uhr fahren die Busse der Linie 420 weiter auf dem bisherigen Umleitungsfahrweg. Die Busse der Linien 126 fahren in diesem Zeitraum bis zur Haltestelle Skorpiongasse den geänderten Weg und danach weiter auf dem regulären Linienweg. Die Fahrten in Richtung stadtauswärts dauern deswegen rund 5 Minuten länger. Fahrgäste werden gebeten diese Verspätung auf Ihrem Weg einzuplanen.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.