Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Rechtzeitig an Personalplanung denken, Fachkräfte binden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen

Die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover und die Weiterbildungsoffensive Mittelstand des Landes Niedersachsen fördern eine Initiative der QUBIC Beratergruppe und der TU Braunschweig als Kooperationspartner: Kleine und mittlere Unternehmen sollen in die Lage versetzt werden, dem drohenden Fachkräftemangel und der Überalterung des Personalbestands zu begegnen.

„Förderung systematischer und altersgerechter Personalentwicklung durch betriebliche Demographieexperten“ nennt sich das Programm. Es soll die Unternehmen in die Lage versetzen, die Personalentwicklung so zu planen, dass Engpässe im Voraus vermieden werden. Geplant sind zehn Schulungsmodule von jeweils zwei Tagen Dauer innerhalb von 15 Monaten. In zwei Informationsveranstaltungen am Montag, 1. September, und Dienstag, 14. Oktober, erläutert QUIBIC das Schulungsprogramm.

Darüber hinaus fördert die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover eine Teilnahme von kleinen und mittleren Unternehmen an dem Beratungsprogramm „Talent plus“, das ebenfalls QUBIC anbietet. Dabei geht es darum, Fachkräfte zu gewinnen und auf Dauer zu binden. Analyse der Ausgangssituation, Definition von Anforderungen an Personalpolitik, Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber – all diese Themen werden angesprochen.

Weitere Informationen gibt Dr. Edzard Niemeyer, Telefon (0511) 16998882, E-Mail niemeyer@qubic.eu

PM: Region Hannover

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.