Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschicht

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Osterferien-Aktion rund um die Ausstellung „Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschichte” Auch in diesem Jahr gibt es im Historischen Museum Hannover zu Ostern wieder ein buntes Programm zum Ausprobieren und Mitmachen. Diesmal rund um die Ausstellung zum Thema „Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschichte”.

pelikan-hist-museum11.03. – 10.00-13.00 Uhr:
Schreiben, malen und gestalten mit dem Pelikan-Malmobil Die Firma Pelikan läd ein: Heute könnt Ihr die Geschichte der Firma Pelikan kennen lernen und die unterschiedlichsten Materialien ausprobieren.
Teilnehmer: 20; Alter: offen; Kosten: Eintritt

12.03. – 10.00-13.00 Uhr:
Wir gestalten Werbeplakate selber! Sie sind groß, bunt und mit dicken Buchstaben bedruckt. An jeder Straßenecke können wir sie sehen: Werbeplakate! Gemeinsam wollen wir eigene Plakate entwickeln, malen und drucken.
Teilnehmer: 20; Alter: 8-12 Jahre; Kosten: Eintritt + 2,- Euro ­Material

13.03. – 10.00-13.00 Uhr:
Kleine Künstler aufgepasst! Habt Ihr Lust, ein eigenes Kunstwerk zu malen? In der Ausstellung „Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschichte” dreht sich alles um verschiedene Materialien, mit denen man malen, schreiben und gestalten kann. Wir wollen zusammen der Aquarellmal-Technik auf den Grund gehen.
Teilnehmer: 20; Alter: 8-12 Jahre; Kosten: Eintritt + 2,- Euro ­Material

11. und 12.03 – 14.00-16.00 Uhr:
Aus Alt macht Neu – Hier wird zerrissen, geklebt und bemalt: Alte Plakate bekommen ein neues Gesicht! Wir gestalten unsere eigenen Werbeplakate. Teilnehmer: 15; Alter: 68 Jahre; Kosten: Eintritt + 2,- Euro ­Material
Anmeldungen für die Ferienaktionen erforderlich bei Katrin Schäfer: 0511 – 168 43949

„Familienpackung” – da ist für jeden etwas drin.

Die Veranstaltungsreihe der Freunde des Historischen Museums e.V. für Groß und Klein ist geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Parallel zur Kinderaktion erhalten die Eltern thematische Kurzführungen und Einblicke „hinter die Kulissen” des Historischen Museums. Hinterher treffen sich alle zu Kaffee/Kakao und Kuchen. Anmeldung erforderlich: (0511) 168­
43052
Kostenbeitrag pro Familie: 12,- Euro, Mitglieder der Museumsfreunde: 8,- Euro
Daten + Themen:
Sa 23.02.08, 14:00 – 16.00 Uhr Industriekultur um 1900
Für die Kids: Leben um 1900 Spielzeuge aller Art

Sa 29.03.08, 14.00 – 16.00 Uhr
Gedachtes wird sichtbar – Einblicke in die Welt der
Tinten, Tuschen und Farben mit der Kuratorin Kathleen Allner in der Ausstellung „Pelikan – Ein Unternehmen schreibt Geschichte”
Für die Kids: Leben um 1900 Erfindungen und Entdeckungn
Das Historische Museum Hannover

Historisches Museum am Hohen Ufer

Eingang Burgstraße
Pferdestraße 6
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 168-43052 / – 42352
Fax: 0511 / 168-45003
www.hannover-museum.de

Öffnungszeiten:
Di, Do. 10.00 – 19.00 Uhr
Mi – So. und an Feiertagen 10.00 – 17.00 Uhr
montags geschlossen

Preise:

regulär 5,00 € / ermäßigt 4,00 €
freitags freier Eintritt
Kinder und Schüler von 5 bis 12 Jahren 1,00 €
Kinder und Schüler ab 13 Jahren 3,00 €
Schulklassen pro Schüler 1,00 €
Preise für Gruppenbesuche und Führungen auf Anfrage

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.