Herrenhausen - Stöcken
Schreibe einen Kommentar

Wiederaufbau Schloss Herrenhausen soll ausgeschrieben werden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Hannover hat ihre konkretisierte Planung für den Wiederaufbau des Schlosses Herrenhausen vorgelegt.  Der durch den Baumeister Georg Ludwig Laves historisch vorgegebene Baukörper soll im Inneren zu einem multifunktionalen Tageszentrum für wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen ausgebaut werden. Vorgesehen ist auch, dass das Tagungszentrum durch ein Museum ergänzt wird. Um jeglicher Rechtsunsicherheit beim Wiederaufbau des Schlosses zu begegnen, hat die Stadtverwaltung im Einvernehmen mit der VolkswagenStiftung entschieden, dem Rat vorzuschlagen, mit einer europaweiten Ausschreibung den Wettbewerb für dieses bedeutende Vorhaben zu eröffnen.
Kulturdezernentin Marlis Drevermann hat am 4. September 2008 die Drucksache "Ausschreibung Schlossgrundstück Herrenhausen" vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.herrenhaeuser-gaerten.de

PM: Presseserver Hannover

Kategorie: Herrenhausen - Stöcken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.