Werbung
Informationen

Holzhandel im weltweiten Umbruch

Nicht nur in Deutschland lässt sich der Umbruch im Holzhandel erkennen, sondern weltweit. Dazu tragen vor allem neue technische Entwicklungen und der industrielle Anbau großflächiger Abbauflächen bei. Der Holzhandel ist heute vielfach in Konzernstrukturen verankert, weshalb man sich durch solche Maßstäbe auch als kleiner Holzhändler auf die neue Situation anzupassen hat. Dies trägt auch zur besonders prekären Situation so mancher Kleinunternehmer bei, die auf lokale Förderungen angewiesen sind.

Politik und positive Einflussnahme in die Strukturen

Lokale Strukturen als maßgebendes Vorbild lassen sich in der Stadt Hannover abbilden. Hannover kann durchaus als Vorbild für eine Neuorientierung stehen. Dies lässt sich anhand vieler kleiner Anekdoten festmachen, die aber im Detail so einzigartig sind, dass man sie gar nicht chronologisch aufzählen könnte. Dennoch ist hier die Stadt Hannover auch ein Beispiel dafür, wie stark die Politik an Einfluss gewinnen kann und welcher Maßstab dadurch erreicht werden kann. Die Politik reagiert vielfach zu spät und hat keine passenden Lösungen für diese Entwicklungen in der Schublade. Diese Entwicklung konnte man aber keineswegs in der Stadt Hannover ausmachen. Hier ticken die Uhren anders und gehen mit der Zeit. Die Behördenwege wurden verkürzt und die Stadtpolitiker haben die Ohren beim Menschen.

Die Landeshauptstadt Hannover

Hannover ist die Hauptstadt von Niedersachsen. Bekannt ist es als Standort von Messen, darunter die größte Industriemesse in Deustchland.

Im zentralen Niedersachsen gelegen bietet Hannover eine vielfältige Kulturszene mit zahlreichen und zum Teil international renommierten Theatern, Museen und Konzertsälen. Seit 2014 ist Hannover sogar als UNESCO City of Music ausgezeichnet.Die Stadt gilt mit dem Stadtwald Eilenriede als grüne Großstadt. Viele repräsentative Bauten der Norddeutschen Backsteingotik aus der Hannoverschen Architekturschule prägen die City. Auch in den Stadtvierteln ist ein beachtlicher Altbaubestand erhalten geblieben. Dazu kommt eine hohe Dichte an Straßenkunst allenorts.

Neben den weltweit bekannten Firmen Volkswagen Nutzfahrzeuge und Continental gibt es auch noch weitere Industriesparten, welche in Hannover beheimatet sind. Dazu zählen insbesondere viele Holzhändler, die in Hannover ein zu Hause gefunden haben. Über die Gründe können viele Spekulationen hervorgebracht werden. Ob es nun die sehr guten Standortbedingungen sind, immerhin neun Hochschulen und mehreren Bibliotheken sind in Hannover zu finden oder der allgemeine Wirtschaftsstandort den die überregional bedeutende Einkaufsstadt darstellt, die so viele hoch qualifizierten Beschäftigten nach Hannover bringen, sei nun dahingestellt.