Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Omnibuslinien 100/200, 121, 128, 134: Busse weichen nächtlichen Läufern

Am Freitag, den 12. September 2008 joggen bis zu 4.000 Teilnehmer beim Sport-Scheck-Nachtlauf durch die Innenstadt. Die Buslinien 100 und 200 müssen daher von 20 bis voraussichtlich 23.30 Uhr eine geänderte Strecke fahren:

Die Busse der Linie 100 gelangen von der Haltestelle Thielenplatz über die Prinzenstraße zur Haltestelle Aegidientorplatz und dann weiter wie gewohnt. Die Busse der Linie 200 fahren von der Haltestelle Bleichenstraße zur Ankunftshaltestelle der Buslinie 120 am Aegidientorplatz und dann weiter über Schiffgraben und Lavesstraße zum Halt Thielenplatz.

Die Haltestellen Kröpcke und Aegidientorplatz/Georgstraße werden für die Dauer des Nachtlaufes nicht bedient.

Die Strecke der Buslinien 121, 128 und 134 ändert sich ebenfalls nicht, sie könnten jedoch kurzfristig durch die Läufer behindert werden.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.