Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Omnibuslinien 124, 125 und 127: Misburg feiert in Meyers Garten

Von Freitag, den 12. September 2008, 10 Uhr, bis Sonntag, den 14. September 2008 feiert Misburg das jährliche Stadtteilfest im Bereich Meyers Garten. Aus diesem Grund müssen die Busse der Linien 124, 125 und 127 für die Dauer der Veranstaltung umgeleitet werden.

Die Haltestellen Kampstraße und Meyers Garten können während des Stadtteilfestes nicht angefahren werden. Die Haltestelle Seelberg dient statt dessen als zentraler Umsteigepunkt für alle Buslinien.

Die Umleitungsfahrwege im Detail:
Die Busse der Linie 124 in Richtung Am Brabrinke bzw. Pferdeturm fahren bis zum Halt Misburg/Bad wie gewohnt. Von dort geht es zur Ersatzhaltestelle Misburg/Rathaus, die in der Seckbruchstraße eingerichtet wird und anschließend zur Ersatzhaltestelle Heinrichstraße in der Straße Am Forstkampe. Ab der Haltestelle Seelberg fahren die Busse wieder wie gewohnt. In Richtung Misburg/Waldfriedhof gilt für die Busse der Linie 124 der selbe Fahrweg in umgekehrter Reihenfolge.

Die Busse der Linie 125 aus Anderten fahren von der Haltestelle Johanneskirche zur Ersatzhaltestelle Misburg/St.-Anna-Kirche in der Straße Am Seelberg. Über die Hannoversche Straße geht es dann zum zentralen Umsteigehalt Seelberg und dann weiter wie üblich. In Gegenrichtung gilt dieser Umleitungsweg in umgekehrter Reihenfolge.

Die Busse der Linie 127 fahren in Richtung Kantplatz/Pferdeturm von der Haltestelle Misburger/Holz zur Ersatzhaltestelle Heinrichstraße in der Straße Am Forstkampe. Von dort geht es zum Halt Seelberg und dann weiter wie gewohnt. In Richtung Meierwiesen fahren die Busse die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Die Fahrten der Buslinie 127, die an Meyers Garten enden, fahren während des Stadtteilfestes von der Haltestelle Misburg/Holz zur Ersatzhaltestelle Heinrichstraße in der Straße Am Forstkampe. Von dort geht es weiter bis zum Endpunkt Misbirg/Bad in der Seckbruchstraße. In umgekehrter Richtung fahren die Busse ab Misburg/Bad zur Ersatzhaltestelle Misburg/Rathaus in der Seckbruchstraße. Von der Ersatzhaltestelle Heinrichstraße geht die Fahrt dann weiter wie gewohnt.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.