Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Vier alte Bäume im Maschpark müssen gefällt werden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Rund um den Maschteich müssen vier Bäume gefällt werden, die überwiegend noch aus der Zeit stammen, als der Maschpark angelegt wurde.

Aus Verkehrssicherungsgründen gefällt werden müssen ab Dienstag (26. Februar) eine Hybrid-Pappel mit einem Stammumfang von fast fünf Metern, die am Stamm und in der Krone morsch ist, eine Rosskastanie, ein Silberahorn und ein Spitzahorn, die von holzzerstörenden Pilzen befallen und ebenfalls morsch sind. Bei allen Bäumen besteht Bruchgefahr. An den Standorten werden die gleichen Baumarten nachgepflanzt, so dass das Gartendenkmal "Maschpark" in der ursprünglichen Form erhalten bleibt.

Die Fällarbeiten dauern bis Freitag (29. Februar). Dabei müssen kurzfristig Wege im Maschpark und ein Fahrstreifen der Culemannstraße gesperrt werden.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.