Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Natürlicher Rückhalt!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenGrüne in Der Regionsversammlung fordern Umsetzung der Ziele im Hochwasser- und Klimaschutz.

2009 wird die Region Hannover bedeutende Aufgaben in der Regionalplanung angehen. Das geht aus einer Vorlage für den Regionalplanungsausschuss am 11.9.2008 hervor. Dazu zählen Änderungen des Regionalen Raumordnungsprogramms beim Hochwasserschutz sowie Fortschreibungen beim Einzelhandelskonzept und bei den Rohstoffgewinnungsgebieten.

"Es ist extrem wichtig für die Planungssicherheit der Region und die Verantwortung gegenüber der Bevölkerung der Region, dass diese Änderungen, z. B. im Hochwasserschutz, auch zügig durchgeführt werden", betont Raoul Schmidt-Lamontain, Sprecher für Regionalplanung bei den Regionsgrünen.

"Einige der Themen – wie die Rohstoffgewinnung – bieten Zündstoff und sollten gründlich mit den Betroffenen abgesprochen werden". Da ist die Moderationsrolle der Regionalplanung gefragt.

Die Regionsgrünen unterstützen die Verwaltung ausdrücklich bei ihren ehrgeizigen Zielen und werden auf die "Abarbeitung" dieser Themen achten. "Denn für die Region und ihre BewohnerInnen werden mit diesen Maßnahmen notwendige Grundlagen für ein vernünftiges, ausgewogenes und sicheres Miteinander gelegt," sagt Raoul Schmidt-Lamontain.

www.gruene-hannover.de

PM: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.