Politik
Schreibe einen Kommentar

CDU fordert unabhängiges Gutachten für das Schulzentrum Ahlem

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

cdu-hannover-logoNachdem die CDU-Ratsfraktion im Juli dieses Jahres mit einem Dringlichkeitsantrag die genaue Kostendarstellung für die notwendigen Umbaumaßnahmen am Schulstandort Tegtmeyerallee gefordert hatte, wurde bekannt, dass die Umbaukosten für die Tegtmeyerallee von 1,2 auf 3,5 Millionen Euro steigen sollen. Für die Sanierung des Schulzentrums Ahlem wurde sogar eine Kostensteigerung von 5,5 auf 10,1 Millionen Euro angegeben.

Die CDU-Ratsfraktion bezweifelt die Validität, der von der Verwaltung mitgeteilten Kosten und fordert deshalb ein unabhängiges Gutachten, das die Umbau- bzw. Sanierungskosten der Schulstandorte Tegtmeyeralle und Schulzentrum Ahlem vollständig, detailliert, zuverlässig und objektiv ermittelt.

„Dieses Hin und Her mit den Kosten ist schier unglaublich! Rot-Grün will unbedingt durchsetzen, dass die neue kombinierte Haupt- und Realschule in der Tegtmeyerallee eingerichtet wird. Man sollte erwarten können, dass sich Rot-Grün im Vorfeld genau darüber informiert, welche finanziellen Folgen ihre Beschlüsse nach sich ziehen!“, so die schulpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, Barbara Frank.

„Die jetzt bekannt gewordenen Kosten weichen in so eklatanter Weise von allen bisher genannten Kosten ab, dass diese Kostenexplosion nicht mehr nachvollziehbar ist. Offenbar weiß die Verwaltung nicht, was der Unterschied zwischen 5 und 10 Mio. Euro ist.“, so Ratsherr Oliver Kiaman.

„Die Eltern und Kinder in Ahlem brauchen Planungssicherheit. Sie haben ein Recht darauf zu wissen, wie es mit ihrer Schule vor Ort weitergehen wird. Allerdings kann eine objektive Entscheidung nur dann getroffen werden, wenn uns Zahlen vorgelegt werden, die unabhängig ermittelt wurden und nicht von der Verwaltung künstlich hochgerechnet wurden!“, so Barbara Frank weiter.

www.cdu-hannover.de

PM: CDU Ratsfraktion Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.